12th Street Rag

mit Chris Hough aka UKULELE UFF

„The 12th Street Rag“ ist ein sehr berühmtes Musikstück, das 1914 von Euday Bowman veröffentlicht wurde. Seit dem ersten Ukulele-Boom in den 10er bis 20er Jahre des letzten Jahrhunderts und auch noch heute ist es im Repertoire vieler UkulelenspielerInnen. Das Stück eignet sich wunderbar für die Ukulele und bietet, wenn man es einmal gelernt hat, reichlich Gelegenheit es auszuarbeiten, anzupassen und es eigens zu interpretieren.

Als Gruppe werden wir den „The 12th Street Rag“ von Anfang bis Ende in der Tonart C lernen und durchspielen. Wir werden hauptsächlich Septakkorde verwenden, einschließlich einiger höherer Voicings, sogenannte „erster Position“-Akkorde. Diejenigen, die am Workshop “Strumming techniques” teilgenommen haben werden auch noch einmal die Gelegenheit haben, zu sehen, wie einige dieser Techniken im “12th Street Rag” eingesetzt werden können.

Nebenbei bemerkt: So berühmt der “12th Street Rag” auch ist, viele Leute kennen ihn heute als Hintergrundmusik aus dem Nickelodeon-Cartoon “SpongeBob – Schwammkopf”!

Workshop: in english

SA 09 NOV | 16:00 – 17:30 | € 25
zur Anmeldung